Spielend für Toleranz

Spielend für Toleranz Logo

Im Dorfhaus Eynatten
Lichtenbuscher Straße 25
B-4731 Eynatten
Samstag, den 11. November 2023
 von 14:00 bis 17:00 Uhr
und von 20:00 bis 22:00 Uhr
⇒  Sonntag, den 12. November 2023
von 11:00 bis 17:00 Uhr
⇒  Der Eintritt ist frei
⇒  Die Räumlichkeiten sind barrierefrei

Der Verein Kreatives Atelier Regenbogen Hauset VoG unterstützt die Initiative „Spielend für Toleranz“, denn Spielen ist Ausdruck von Gleichberechtigung und schafft einen Rahmen, um aufeinander zuzugehen, einander kennenzulernen und Regeln zu folgen, die für alle gelten. Spielen steht für menschliche Werte, die aktuell bedroht sind. Fairness, Respekt, Gleichheit – ohne diese Grundsätze hat niemand Spaß, und alle verlieren.

Bei uns ist jede Person willkommen, ganz unabhängig von Alter, Herkunft, körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung, Sexualität und was es noch alles für Möglichkeiten der Ausgrenzung geben könnte.

“Spielend für Toleranz” ist auf die Initiative einiger Spielautoren und anderer Personen aus dem Bereich der Gesellschaftsspielebranche entstanden. Recht schnell haben sich Spieler, Verlage, Blogger usw. der Initiative angeschlossen.

Wir hoffen, es werden noch mehr und die gesamte Spiele-Community tritt für Toleranz und gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit ein.

Spieletage: “Spielend für Toleranz”

Wir spielen Brett- und Kartenspiele, die ohne große Worte auskommen und ohne tiefere Deutschkenntnisse spielbar sind. Diese sorgen für viel Freude und machen deutlich, welche Bedeutung das Spiel für Gemeinschaft und Toleranz haben kann.

🔍 Alle Angebote des kreativen Ateliers Regenbogen

Alle Angebote des kreativen Ateliers Regenbogen