Offener Skulpturen-Garten

Sonntag, den 2. Mai 2021
im Atelier Kraftwerk

Aus Gertrude Krafts Website “gertrude-kraft.art“:
Mein Hauptthema ist die Darstellung der menschlichen Gestalt, sei es als Kopf, Büste, Figur, gross und klein, abstrakt und konkret, oder als Fragment, gezeichnet, gemalt, plastisch erarbeitet in Holz, Gips, Ton, Beton und Bronze.

Meine Malerei zeichnet sich aus durch kraftvolle Grossformen und starke Kontraste in Form und Farbe und auf der Wahrnehmungsebene.

Für meine Skulpturen habe ich eine besondere Ausstellungsmöglichkeit gefunden.

Vor der atemberaubenden Kulisse der weiten Wiesen des Göhltales und den dahinter aufsteigenden Waldhügeln, gelegen in Hauset-Raeren, gleich hinter der Grenze, neben dem Lennertzhof, gehen die unterschiedlichsten Skulpturen aus Ton, Beton, Gips, Holz, Glas und Bronze eine Symbiose zwischen Kunst und Natur ein.

Teilen ...

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp