Dez
15
Fr
Kinderkonzert in der Adventszeit @ Kreatives Atelier Regenbogen VoG Hauset
Dez 15 um 17:00

Freitag, den 15. Dezember 2017 um 17.00 Uhr
im Kreativen Atelier Regenbogen, Kirchstraße 128 in B-4730 Hauset 

Kinderkonzert in der Adventszeit

Info und Anmeldung: Korneel Steukers (Tel.: 087/330359)

Jan
19
Fr
Konzert mit dem Duo Kriegsmann – Heinze @ Kreatives Atelier Regenbogen VoG Hauset
Jan 19 um 20:30

Achtung! Programmänderung
(anstelle des Konzerts mit “TON”)

Freitag, den 19. Januar 2018 um 20.30 Uhr
im Kreativen Atelier Regenbogen, Kirchstraße 128 in B-4730 Hauset

Konzert mit dem Duo Kriegsmann – Heinze 

Sven Heinze (Piano)
Julia Kriegsmann (Saxophon)

Im Duo Kriegsmann – Heinze verbinden die beiden Protagonisten ihre Liebe zu verschiedenen Musikstilen mit ihrer persönlichen musikalischen Geschichte. Aufgewachsen mit klassischer Musik, fasziniert von Jazz und improvisierter Musik fühlen sie sich heute, jenseits von festen Genres, zu Hause in Allem, was Spaß macht.

Sie arbeiten schon lange in verschiedenen Projekten und Bands zusammen. Endlich haben sie ein lang ersehntes Vorhaben in die Tat umgesetzt und ein spannendes Duo-Programm auf die Beine gestellt: Ihre Lieblingsstücke aus Jazz, moderner Klassik und internationaler Volksmusik verbinden sie mit lebendigen Improvisationen und Eigenkompositionen. Heiße Grooves, krumme Takte und lyrische Balladen versprechen ein abwechslungsreiches Konzert.

 

Feb
2
Fr
Konzert mit Mary & The Poppins @ Kreatives Atelier Regenbogen VoG Hauset
Feb 2 um 20:30

Freitag, den 2. Februar 2018 um 20.30 Uhr
im Kreativen Atelier Regenbogen, Kirchstraße 128 in B-4730 Hauset

Konzert mit “Mary & The Poppins”

Marie Pack (Piano, Gesang)
Magdalena Barszcz (Violine, Melodica)
Sven Heinze (Cello, Glockenspiel, Cajon)

Mary & The Poppins haben auf den ersten Blick überhaupt nichts mit dem amerikanischen Kindermädchen gemeinsam, außer dass sich die dreiköpfige Formation um ihre Namensvetterin dreht. Auf den zweiten Blick jedoch versprühen ihre poppigen Klänge mindestens genauso viel Charme, wie der echten Mary Poppins zugesprochen wird. Dass M.P. auch noch die Initialen von Marie sind, kann kein Zufall sein.

Die Lieder, allesamt Eigenkompositionen aus ihrer Feder, singt sie auf Deutsch und auf Englisch. Mal schwermütig, mal heiter und nicht ganz ernst gemeint kommen ihre Texte daher und nehmen den Zuhörer mit auf eine Geschichte, die übrigens nicht immer autobiografisch sein muss. Ein kurzer, aber heftiger Regenschauer, ein abendlicher Blick in beleuchtete Fenster, oder das quietschende Pedal eines alten Klaviers können Auslöser für kurze Geschichten sein, die in ein Lied verpackt werden.

Unterstützt wird Mary von ihren Poppins, Cellist Sven und Violinistin Magdalena, die den Liedern auch schon mal ihre Stimmen leihen, wenn sie ihr Instrument nicht gegen Cajon oder Melodica eintauschen. So erzeugen Mary & The Poppins einen frischen, transparenten Sound, bei dem das Zuhören Freude macht und man anschließend beschwingten Schrittes nach Hause hüpfen möchte!

 

Mrz
16
Fr
Konzert mit Syl’n’Dan @ Kreatives Atelier Regenbogen VoG Hauset
Mrz 16 um 20:30

Freitag, den 16. März 2018 um 20.30 Uhr
im Kreativen Atelier Regenbogen, Kirchstraße 128 in B-4730 Hauset

Konzert mit “Syl’n’Dan”
Akustischer Gitarrenpop mit Tiefgang

Es sind die leisen filigranen Töne und der fesselnde zweistimmige Gesang, die ein Konzert mit Sylvia Noel und Daniel Wiegand zu einem besonderen Erlebnis machen. „Für uns ist es das Schönste, wenn wir den Menschen in die Augen schauen und in glückliche oder ergriffene Gesichter blicken“, bringt es die Sängerin, die sich kurz und knapp „Syl“ nennt, auf den Punkt.

Zusammen mit ihrem singenden und Gitarre spielenden Partner „Dan“ bilden beide das Duo Syl´n´Dan. Dieses hat in neun Jahren hunderte Konzerte gegeben und viele Menschen begeistert. Die eigenen Songs der beiden sind eingängig und harmonisch. In deutscher Sprache erzählen Syl´n´Dan von großen Gefühlen, kleinen Niederlagen und bauen sich ihren eigenen Musikkosmos mit kleinstem Instrumentarium.

Zwei Stimmen, Gitarre, Querflöte und ein wenig Percussion – mehr braucht es nicht, um Musik zu machen, die das Herz berührt und die Zuhörer mit einem guten Schuss Lebensfreude und einem Lächeln auf den Lippen nach dem Konzert wieder entlässt. Absolut empfehlenswert für Harmoniesüchtige!

Apr
27
Fr
Konzert mit Sonja Mischor @ Kreatives Atelier Regenbogen VoG Hauset
Apr 27 um 20:30

Freitag, den 27. April 2018 um 20.30 Uhr
im Kreativen Atelier Regenbogen, Kirchstraße 128 in B-4730 Hauset

Konzert mit Sonja Mischor

20160506-201300-Mischor-Michalke-20

Mai
4
Fr
Konzert mit Bella Coola @ Kreatives Atelier Regenbogen VoG Hauset
Mai 4 um 20:30

Freitag, den 4. Mai 2018 um 20.30 Uhr
im Kreativen Atelier Regenbogen, Kirchstraße 128 in B-4730 Hauset

Konzert mit “Bella Coola”

Bella_Coola

Bella Coola spielen modernen Vocal Jazz mit Einflüssen aus Latin und Popmusik. Der Schwerpunkt ihres Repertoires liegt auf eigenen Kompositionen und eigenständigen Interpretationen und Arrangements bekannter Jazz Standards. Ihre Musik zeichnet sich aus durch eingängige Melodien und ausgefeilte Harmonik über abwechslungsreichen und mitreißenden Grooves. In ihren Texten erzählen sie von den besonderen Momenten im Leben, von Begegnungen mit Menschen, von der Sehnsucht, der Liebe und dem Verlassen werden. Die Band besteht aus vier erfahrenen Musikern aus dem Raum Aachen: Mit ihrem einfühlsamen und schnörkellosen Gesang, nimmt die Sängerin Anja Pies den Zuhörer mit auf eine schillernde Reise. Begleitet von Johannes Thomassens´ ideenreichem und durch Spielfreude geprägtem Piano. Das harmonische und rhythmische Fundament legen, klangvoll und inspirierend Jo Ritterbeck am Bass und Gerd Breuer, facettenreich und kreativ an Schlagzeug und Percussion.

Sep
21
Fr
Konzert mit Slinky & P’tit Loup @ Kreatives Atelier Regenbogen VoG Hauset
Sep 21 um 20:30

Freitag, den 21. September 2018 um 20.30 Uhr
im Kreativen Atelier Regenbogen, Kirchstraße 128 in B-4730 Hauset

Konzert mit “Slinky & P’tit Loup”

„Slinky Williams und ihr Lebensgefährte P’tit Loup (französisch für “Kleiner Wolf“) sind ein  Saitenspieler Paar, das eine „funky“  akustische Blues-Mischung spielt mit einem leichten, luftigem Feeling, egal aus welcher Quelle  ihr Material stammt, das sich von New Orleans Funk bis Duke Ellington und Modern Blues erstreckt.

Sie sind Veteranen der europäischen Musikszene und leben in Deutschland. Slinky übernimmt meistens den Gesang und fügt manchmal Mandoline hinzu, während sie und P’tit Loup beide Gitarre und Percussion spielen. Als Lebens- und Bühnenpartner machen sie seit 1972 zusammen Musik, angefangen haben sie mit der Band Gurnemanz, die von der britischen Folkmusik Bewegung geprägt war.

Mit dieser Band produzierten sie zwei aufeinanderfolgende LPs ( Spielmannskinder/ No Raise of Noise) bevor sie die Gangart wechselten, um mit GAIA Weltmusik zu spielen (eine LP All In Green mit W. Waglewski). In den 90zigern spielten sie Rock und Jazz bis sie die Blues-Rock Band The X-perts gründeten (bis 2014).  Die nächsten Jahre arbeiteten sie als Duo indem sie sich mutig  jede Menge old-time Blues, Swing und Jazz für 2 Gitarren erarbeiteten. Und sie nahmen Movin‘ On im eigenen Home Recording Studio auf. Nach Veröffentlichung dieser Tracks, arbeiten sie nun mit einem Kontrabassisten, wenn sie unterwegs sind“. (Marty Gunther, Blues Blast Magazine, Juli 2016)

Neues Material mit „Monster“ Joe Leduc am Kontrabass ist bereits aufgenommen und auf CD erhältlich demnächst ebenfalls auf Vinyl (mit Download Möglichkeit) . „ZONE BLEUE“ ist der Titel des neuen Albums, das sowohl Eigenkompositionen als auch Cover Songs enthält. Mehr Informationen unter „Our Songs“

Okt
5
Fr
Konzert mit “Bluesaders” @ Kreatives Atelier Regenbogen VoG Hauset
Okt 5 um 20:30

Freitag, den 5. Oktober 2018 um 20.30 Uhr
im Kreativen Atelier Regenbogen, Kirchstraße 128 in B-4730 Hauset

Konzert mit “Bluesaders”

Rob Griffith (Gesang, Gitarre und Mundharmonika)
Georg „Ge“ Houfer (Gitarre und Gesang)
Walter Jenniches (Piano, Orgel und Gesang)
Andreas Kiesow (Bass)
Kurt Berresheim (Schlagzeug und Gesang)

 

Nov
23
Fr
Konzert mit “Schlagsaiten Quantett” @ Kreatives Atelier Regenbogen VoG Hauset
Nov 23 um 20:30

Freitag, den 23. November 2018 um 20.30 Uhr
im Kreativen Atelier Regenbogen, Kirchstraße 128 in B-4730 Hauset

Konzert mit “Schlagsaiten Quantett”

Georg Palm (Gitarre)
Holger Remmel (Gitarre)
Hajo Geusen (Bass)
Guido Breidt (Percussion)

Mrz
15
Fr
Konzert mit Travail Sonique @ Kreatives Atelier Regenbogen VoG Hauset
Mrz 15 um 20:30

Freitag, den 15. März 2019 um 20.30 Uhr
im Kreativen Atelier Regenbogen, Kirchstraße 128 in B-4730 Hauset

Konzert mit “Travail Sonique”

 E U R O P E A N E X P E R I M E N T A L J A Z Z A N D F R E E I M P R O V I S A T I O N

“Es ist ein besonderes Vergnügen, die vier Jazzmusiker der Gruppe travail sonique auf der Bühne zu erleben. Auch, weil sie sich selbst ein Vergnügen sind. travail sonique hat mit der jüngst erschienenen CD bewiesen, dass es in Zeiten wie diesen immer noch möglich ist, einen qualitativen Anspruch an die eigene Arbeit durchzusetzen, ohne den Anschluss an den Musikmarkt und seine Trends zu verlieren. Gekonnt funktionieren die Stücke, ohne zu konzeptionell zu werden. Die vier Musiker spielen uns in ein klar kalkuliertes, in keiner Weise jedoch kaltes “Abseits der Genre”. Gerade hat man sich eingelassen auf eine Stimmung, auf eine Geschwindigkeit, auf einen Gesamtgroove, gerade hat man seinen Kontakt geknüpft und die vielen Ebenen erfasst, sich quasi im Einverständnis zurückgelehnt, da schlägt das Arrangement einen Haken, da nimmt das Melodische eine freie Wendung, da bricht der Beat seine Wirkung. Gekonnt wird die Verwunderung organisiert. Organisch organisiert, denn so verblüffend diese Kompositionen an die Grenzen des Üblichen gehen, so naturgemäß bleiben sie gleichsam am zuhörenden Menschen orientiert, wild und gemäßigt, neu und immer wieder Gewohntes aufgreifend. travail sonique ist nicht eitel bemüht um das Spektakuläre, hier befassen sich Durchunddurchmusiker mit dem Jazz in wohltuend junger, unverkrampfter Weise, kombiniert mit der Ernsthaftigkeit ernst zu nehmender Künstler.”

Nina Jäckle, Schriftstellerin